Donnerstag, 25. Dezember 2014

Rezension ♣ Cosplay: Im Bann der Fantasie (Miriam Loetz, Sandra Grimme)

http://ecx.images-amazon.com/images/I/61XLGTrkSjL._SX258_BO1,204,203,200_.jpg
Bildquelle*

 Titel: Cosplay: Im Bann der Fantasie
 Autor: Miriam Loetz, Sandra Grimme
 Reihe: /
 Verlag: Werkbank030
 Erscheinungsdatum: 01. November 2014
 Format: Taschenbuch
 Seitenzahl: 320 Seiten
 Preis: 39,99€
 ISBN:  978-3942860727




Beschreibung:
Der Verkleidungstrend aus Japan hat längst die ganze Welt im Sturm erobert. Cosplayer verkörpern ihre Lieblingsfiguren aus Anime, Manga, Game oder Film – im wahrsten Sinne des Wortes. Sie widmen sich ihrem Hobby mit Haut und Haar. Kostüme, Make-up, Styling und Requisiten werden in aufwändiger Handarbeit selbst hergestellt, Mimik und Gestik ihrer Helden bis ins Detail einstudiert und nachgestellt. Cosplayer holen ihren Comic-Helden, die Märchenprinzessin und ihre Fantasy-Idole aus den Manga, von der Leinwand, aus dem Computerspiel hinein in das echte Leben. “This is Cosplay!“ präsentiert die besten Cosplayer weltweit. Der Bildband zeigt ihre kuriosesten Kostüme, ihre aufwändigsten Projekte und vor allem auch die Menschen hinter der Maske. Das Buch begleitet in Interviews und mit Hintergrundinformationen den gesamten Prozess der Verwandlung, den oft weiten Weg von der Werkstatt bis auf die Bühne zum großen Cosplay-Showdown – hautnah.

Zum Buch:
Weil ich mich seit Jahren mit Animes und Mangas beschäftige und auch einige meiner Freunde cosplayen bin ich mit Cosplay vertraut. Da ich schon länger darüber nachdenke selbst zu cosplayen hat mich das Buch sofort angesprochen.
Es ist sehr hochwertig verarbeitet und in einige Bereiche wie z.B. Prozess der Herstellung, Bühnenauftritte oder Fotografie eingeteilt worden, die aber alle gleich aufgebaut sind. Hauptsächlich besteht das Buch aus verschiedenen Fotos eines oder mehrerer Cosplays mit dem jeweiligen Kommentar des Cosplayers. Dazwischen gibt es einige Einblicke in den jeweiligen Bereich des Themas (also z.B. von professionellen Fotografen oder Kostumbildnern).

Die Cosplays haben mich begeistert und auch ein bisschen motiviert. Es war auch interessant die Erfahrungen der ganzen Cosplayer zu lesen - übrigens sind nicht nur Cosplayer aus Deutschland sondern aus allen möglichen Teilen der Welt vertreten! Man erfährt also auch ein bisschen etwas über die Szene in anderen Ländern.
Da sich die Meinungen über Cosplay allgemein nicht allzu unterscheiden wurde es nach einiger Zeit allerdings ein bisschen langweilig, auf der anderen Seite ist es aber auch verständlich dass die Aussagen mehr oder weniger übereinstimmen. Ich hätte mir auch gerne etwas mehr zur Herstellung der Cosplays gewünscht - leider müssen da verschiedene kleinere Bilder vom Prozess ausreichen.

Einziger Kritikpunkt: Die Perfektion der Anfertigung des Kostüms und Darstellung des Charakters wurde meiner Meinung nach zu sehr in den Mittelpunkt gestellt. Auch wenn das Kostüm so originaltreu wie möglich aussehen und das In-Chara sein eine wichtige Rolle spielt, sollte doch allen vorran der Spaß und das Kennenlernen Gleichgesinnter im Vordergrund stehen.

FAZIT
Cosplay: Im Bann der Fantasie ist auf jeden Fall für alle geeignet, die sich für Cosplay interessieren - auch wenn sie damit noch keine Erfahrung gemacht haben. Alle möglichen Bereiche werden angeschnitten und im groben gut erklärt, so dass es auch Einsteigern einen guten Überblick gibt.

Sonstiges:
Werkbank030 hat bisher neben Büchern über Tattoos und Zeichnungen auch verschiedene Bücher über die jeweiligen Lolita-Kleidungsstile veröffentlicht.

Bewertung:  
Cover: ●●●●
Idee: ●●   
Einblicke: ●


Insgesamte Wertung: 8,5 / 10


Mehr Infos:
Über das Buch


Vielen Dank an werkbank030 &
http://www.bloggdeinbuch.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für's kommentieren. ♥